27 ago 2012

La incriminación del 'hacking blanco' en España - Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Am Mittwoch findet die 35. Veranstaltung im Rahmen der hausinternen "Seminare in spanischer, portugiesischer oder italienischer Sprache" statt. Der Vortrag in spanischer Sprache von
Frau Dr. María del Mar Moya Fuentes
(Profesora Ayudante • Universidad de Alicante/Spanien)
trägt den Titel 
La incriminación del 'hacking blanco' en España
La criminalizzazione dell'hacking etico in Spagna
The criminalization of ethical hacking in Spain 
Die Kriminalisierung von Ethical Hacking in Spanien

einen Kommentar spricht
Herr Dr. Roberto Flor (Professore Aggregato di Diritto Penale dell´Informatica • Università di Verona/Italien).

Datum: Mittwoch, 29. August 2012
Uhrzeit: 17.00 h
Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Günterstalstraße 73, 79100 Freiburg i. Br. - Raum 125

Nessun commento:

Chi legge il mio blog - Blog Visitors